1. Home
  2. Beiträge
  3. Angebote
  4. Appsolut schlau und mobil – Tipps und Tricks, wie Sie die ReNoSmart App besser nutzen

Appsolut schlau und mobil – Tipps und Tricks, wie Sie die ReNoSmart App besser nutzen

Appsolut schlau und mobil – Tipps und Tricks, wie Sie die ReNoSmart App besser nutzen

Hat etwas gedauert, aber app jetzt erhältlich: ReNoSmart als perfekt optimierte App für Ihre mobilen Endgeräte. Geballtes Fachwissen to go, zusammengeschraubt vom 🦊📲📱 ReNo-Fuchs höchstpersönlich. Aber wie arbeitet es sich mit der Anwendung? Wie schnell und effizient ist das digitale Heinzelmännchen im Arbeitsalltag? Wir haben navigiert, geklickt und ausprobiert. Jetzt stellen wir ein paar Kniffe vor, wie Sie unterwegs stets alle Fachinformationen schnell aufrufen und Texte bearbeiten.

 

1. So holen Sie das Beste aus Ihrer App heraus

Auf los geht’s los: bei jedem Start aktualisiert sich die Bibliothek im Hintergrund. Das geht flott: nach wenigen Sekunden haben Sie schon kompletten Zugriff. Erste Frage: wo sitzt denn der Schreibtisch? Der hat sich ganz unten mittig im herausragenden blauen Köpfchen des Kastens versteckt: einfach darauf tippen und schon öffnet sich der Schreibtisch. Wieder geschlossen wird er auf gleiche Weise, dabei aber möglichst auf die kleine sichtbare blaue Fläche tippen.
Tipp: Ist die Fläche mal nicht zu entdecken, tippen Sie einfach auf dem Bildschirm irgendwo in ein neutrales Feld, dann wird der blaue Button unten wieder sichtbar.

 

Hinweis:
Haben Sie sich ein wenig mit der App vertraut gemacht, entdecken Sie, worin diese der Desktop-Version von ReNoSmart in nichts nachsteht: nämlich beim Teilen von Texten und Informationen. Das geht am PC-Bildschirm zwar auch problemlos, aber in der App können mittels der verschiedenen Optionen Anhänge direkt via E-Mail, WhatsApp oder dem Facebook-Messenger per Fingerwisch geteilt werden. Oder auch: direkt als PDF abspeichern.

Der Menüpunkt „News“ oben links (Weltkugel-Symbol) schickt Sie in dieselbe News-Rubrik, wie Sie sie von ReNoSmart am PC kennen, klugerweise ohne Voransichtsfotos, so dass Sie einfach die Überschriften überfliegen können, ob interessante Themen für Sie dabei sind – und diese dann aufrufen, indem Sie rechts auf die runden Pfeilsymbole tippen. Suchen Sie direkt eine Zeitschrift oder ein Buch, müssen Sie nicht ganze Titel eingeben. Tippen Sie z.B. „RVG“ ein, erscheinen automatisch die Fachwerke zum Vergütungsrecht in einer Liste, die Sie dann flink durchscrollen können. Die Bücher in den Schreibtisch schubsen: laden Sie zunächst das gewünschte Medium (blaues Download-Symbol in der kleinen Bildansicht des Buches/der Zeitschrift) herunter, anschließend erscheint rechts das Schreibtischsymbol (Tisch mit Pfeil). Kurz darauf getippt, und das Medium landet im Schreibtisch (das Symbol rechts ist dann auch blau eingefärbt). Das Medium wieder aus dem Schreibtisch entfernen, geht genauso: wieder auf das jetzt blau gefärbte Schreibtischsymbol klicken, schon ist das Medium vom Schreibtisch entfernt.

 

 

2. Kniffe und Tricks für unterwegs

Sieht doch ganz aufgeräumt aus, oder? Wohl eines ihrer wichtigsten Merkmale: mit der ReNoSmart App können Sie auch auf durchschnittlich großen Bildschirmen prima arbeiten. „Riesen-Displays“ sind fein, aber nicht immer notwendig. Wenn Sie ein Medium öffnen, kippen Sie Ihr Gerät ins Querformat, um die Texte bequemer zu lesen ⬇.

 

Auch wenn vielleicht auf den ersten Blick nicht sofort erkennbar: die App hat dieselben Arbeitswerkzeuge an Bord, wie Sie sie von ReNoSmart in der Desktop-Version kennen: Notizen eintragen, Skizzen und kurze Hinweise schreiben/zeichnen mit Farbauswahl (acht Farben), die jeweils als Schreib- oder Hintergrundfarbe zur Verfügung stehen. Tipp: Damit Sie Ihre Eintragungen auf dem Bildschirm gut lesen können, sind geeignete Hintergrundfarben gefragt (z.B. gelb oder grün), die die Lektüre vereinfachen.

 

Was Sie vielleicht oft brauchen: Texte und Abschnitte markieren und via E-Mail oder Messenger-Nachricht exportieren. Das funktioniert wie bei vielen anderen mobilen Tools auch: Finger an der gewünschten Stelle auf dem Bildschirm platzieren: schon erscheinen die bekannten blauen Rahmenbalken, mit denen Sätze und Abschnitte markiert und kopiert werden können.

 

3. Plauschen, tauschen und: austauschen

Textseiten direkt mit Kanzleimitarbeitern und Schulkollegen teilen, das kann die App besonders komfortabel: einfach ganz unten rechts neben der Navigationsleiste das Teilen-Symbol (blauer Kreis mit Pfeil) klicken und Sie bekommen in einem aufpoppenden Fenster zwei Optionen angezeigt: entweder direkt den Link z.B. per E-Mail oder WhatsApp teilen oder neben Ihnen sitzenden Kollegen einfach den QR-Code zeigen, den diese dann scannen können.

 

Übrigens: Wenn Sie glauben, dass digitale Inhaltsverzeichnisse die Suche oft mühsam machen: kann passieren, aber deshalb hat sich der Fuchs eine gute Lösung einfallen lassen. Die Verzeichnisse sind – wo es sinnvoll ist – mit ausklappenden Untermenüs ausgestattet, so dass Sie nicht nur viele Überschriften kompakt anschauen und weniger scrollen müssen, sondern mit den Untergliederungen schnell das gesuchte Rechtsthema finden. So sieht beispielsweise das Verzeichnis des Handbuchs Arbeitsplatz ReFa: Der Allrounder in der App aus:

 

Jetzt meint der Fuchs: selber ausprobieren und gleich herunterladen. Und er fasst noch einmal die Vorteile der Anwendung zusammen, die sich eben nicht an allen Fuchspfoten abzählen lassen.

 

4. Appgefahrene Pluspunkte im Überblick

✅ flotte Aktualisierung beim Start
schnelles Reagieren und Navigieren im Praxistest (wir haben die App auch auf Android 6.0-Modell getestet)
✅ übersichtliche Drei-Button-Ansicht beim Start
identische Werkzeug-Tools zum Bearbeiten wie in der Desktop-Version
✅ Suchfunktion (Selbsteingabe oder Kategorien durchsuchen)
klug strukturierte Inhaltsverzeichnisse, die ein Suchen und Stöbern erleichtern
datenschutzfreundlich: die ReNoSmart App verlangt nur wenig Berechtigungen

 

Alles auf dem Bildschirm: die erste Online-Bibliothek für ReNos hüpft jetzt auch platzsparend als App perfekt optimiert auf Tablets und Smartphones: rufen Sie Ihr aktuelles und rechtssicheres Wissen aus über 70 Fachbüchern und 6 Periodika auf mobilen Begleitern ab. Klicken und wischen und das gesammelte ReNo-Wissen aus drei Fachverlagen immer in der Tasche haben – ob in Berufsschule, Kanzlei oder unterwegs in Bus und Bahn. Mit nur 21 MB (ohne hinzukommende Downloads) vergleichsweise schlank, komfortabel zu bedienen und natürlich kostenlos. 🦊📲📱 Ausgefuchste Sache.

Dieser Beitrag wird zur Verfügung gestellt von: ReNoSmart, die Online-Bibliothek für Kanzlei- und Notariatsmitarbeiter

Theoretisch kann ich praktisch alles!
Der Newsletter für alle Super-ReNos!
Fordere jetzt den kostenlosen E-Mail-Newsletter „Theoretisch kann ich praktisch alles!“ an und wir schenken dir das eBook „Das 1x1 des RVG“ – weil wir Dich super finden! ?
Wenn Du nicht mehr weiter weißt: Der ReNo-Newsletter hilft! Jetzt kostenlos anfordern und eBook im Wert von 29,00 € GRATIS erhalten: